Beratung unter: 0931 / 32905329 Türen nach Maß 0% Finanzierung Versandkostenfrei ab 850€ Qualität Made in Germany Sicher Online einkaufen

Sicherheit

Hochwertige Kunststoff- und Alluminiumtechnik für lange Lebensdauer und noch mehr Sicherheit!Einbruch

Fast jede Minute geschieht ein Einbruch in Deutschland. Laut einer Studie erfolgt ein erheblicher Teil der Einbrüche in Wohnhäuser über die Türen. Mehr als die Hälfte davon über Nebeneingangs- und Kellertüren. Machen Sie es dem Einbrecher nicht so leicht. Eine gute Sicherung kann Einbrüche wirkungsvoll verhindern. Denn Einbrecher geben recht schnell auf, wenn sie nicht binnen kurzer Zeit ins Haus gelangen.

Ein Einbruch in den eigenen vier Wänden bedeutet für viele Menschen, ob jung oder alt, einen großen Schock. Dabei machen den Betroffenen die Verletzung der Privatsphäre, das verloren gegangene Sicherheitsgefühl oder auch schwerwiegende psychische Folgen, die nach einem Einbruch auftreten können, häufig mehr zu schaffen als der rein materielle Schaden.

Einbruch_002_web

„Im Februar 2012 teilte die Polizei mit, dass der Einbruchversuch an einer zusätzlichen PILZKOPF-verriegelung, mit dem der Hausbesitzer die Nebeneingangstür gesichert hatte, gescheitert ist.“ Für die Polizei ist das ein Beweis, wie wichtig der Einbruchschutz ist. Einbrecher haben es immer eilig.

Im Jahr 2014 ist die Zahl der Wohnungseinbrüche erneut angestiegen. Die Polizeiliche Kriminalstatistik verzeichnet rund 152.000 Fälle, das ist ein Anstieg von 1,8 Prozent gegenüber 2013. Eingebrochen wurde meist über leicht erreichbare Wohnungs- bzw. Fenstertüren. Einbrecher verursachten dabei einen Schaden von über 420 Millionen Euro. Gleichzeitig stieg jedoch auch die Zahl der Einbruchsversuche, also die Anzahl der gescheiterten Einbrüche, weiter an. Diese Entwicklung ist positiv zu bewerten. Im Jahr 2013 registrierte die Polizei bundesweit 40,2 Prozent Einbruchsversuche, 2014 gab es einen Anstieg auf 41,4 Prozent. Damit bleiben also weit über ein Drittel aller Einbrüche im Versuchsstadium stecken, nicht zuletzt wegen sicherungstechnischer Maßnahmen wie PILZKOPF-verriegelungen und SCHWENKRIEGEL-schlössern.

 

Je schwieriger ihnen der Einbruch gemacht wird, desto eher geben sie auf.

extra-sicher-schwenkriegelschlossextra-sicher-pilzkopf

Zuletzt angesehen
Top